header
Tennis 28.05.2018 von Johann Heimsoth

Herren 55: Dirk Sackmann holt einzigen Punkt gegen TC Siedenburg

Das Ergebnis sieht eindeutig aus, im Grunde genommen war der Ausgang aber sehr knapp, dreimal musste der Match Tie Break gespielt werden, dreimal ging er zu Gunsten der Gastgeber aus.
Helmut Stöckmann und Jürgen Tempel mussten deutliche Niederlagen hinnehmen, Johann Heimsoth verlor den ersten Satz , konnte den Spieß aber noch umdrehen und gewann den zweiten Satz . Den sogenannte Match Tie Break verlor Johann Heimsoth undenkbar knapp mit 10: 8, obwohl er schon mit 8:7 vorne lag. Den einzigen Punkt holte Dirk Sackmann mit einem sicheren Zweisatz Sieg.
Das Team lag nach den gespielten Einzeln mit 3: 1 zurück konnte jetzt nur noch ein unentschieden erreichen, in dem beide Doppel noch gewonnen werden mussten.Das war nichts für schwache Nerven, denn beide Doppel gingen undenkbar knapp in drei Sätzen verloren. Dirk Sackmann und Christian Schreiber sowie Gerhard Huxol und Lothar Wagemann kämpften bei sengender Hitze, nutzte aber nichts, die Punkte blieben in Siedenburg.
 

Tennis 13.05.2018 von Johann Heimsoth

Herren 55: Zum Saisonstart 4 : 2 Sieg gegen den TSV Blender

Nach den vier Einzeln stand es bereits 3:1 für die Tennisoldies des TSV Brunsbrock. Jürgen Tempel konnte sein Spiel in zwei Sätzen gewinnen.Helmut Stöckmann und Peter Genee konnten erst ihre Spiele im sogenannten Matchteibreak gewinnen, und das nach hartem Kampf.
Gerhard Huxol hatte gegen seinen Gegner überhaupt keine Chance und verlor glatt.
Um das Match zu gewinnen musste also noch ein Doppel gewonnen werden, und das machte das Spitzendoppel Tempel/Schreiber locker in zwei Sätzen. Stöckmann/Wagenmann verloren hingegen recht deutlich in zwei Sätzen.
Alle dem ein toller Saisonauftakt, so kann es weiter gehen.
Ergebnisse siehe unter Stenogramme

Tennis 30.04.2018 von Johann Heimsoth

Martina Horstmann und Helmut Stöckmann gewannen Saisoneröffnungsturnier

Über zwanzig Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte trafen sich am vergangenen Sonntag zum diesjährigen Saisonauftakt auf der bestens hergerichteten Tennisanlage des TSV Brunsbrock.
Nach einem reichhaltigen gemeinsamen Frühstück Brunsbrocker Art (Jede/r bringt was mit) sausten die gelben Filzkugeln wieder über die Dreifeldanlage. Bei herrlichem Frühlingswetter nahmen sieben Teams am von Tenniswart Gerald Joost bestens organisierten Mixed-Turnier teil. Gespielt wurde in zwei Gruppen jeder gegen jeden, die Matches dauerten je eine halbe Stunde.
Für das Endspiel hatten sich Helmut Stöckmann und Martina Horstmann sowie Astrid Kleissl und Johann Heimsoth qualifiziert. In der Vorrunde konnten Kleissl/Heimsoth noch sicher gegen Horstmann/Stöckmann gewinnen. Im Endspiel sah es anders aus Martina Horstmann und Helmut Stöckmann drehten den Spieß um und gewannen.

Am kommenden Wochenende  finden bereits die ersten Punktspiele statt, an denen der TSV Brunsbrock mit fünf Mannschaften teilnimmt.
 

Tennis 22.04.2018 von Gert Ellmer

Frühjahrssaisonstart am 29.04.2018

Am kommenden Sonntag (29. April) startet die Tennissparte des TSV Brunsbrock in die Frühjahrssaison 2018. Ab 10:30 Uhr sollen nach langer Wintersaison die gelben Filzkugeln über die Netze der Tennisanlage des Vereins flitzen.Hierzu sind alle VEREINSMITGLIEDER recht herzlich eingeladen, Es wird schon traditionsgemäß ein Mixed-Turnier durchgeführt. In den Pausen können sich alle Beteiligten an einem Büfett "Brunsbrocker Art" (Jeder/jede bringt was mit) stärken.

Sehr erfreut wäre der TSV Brunsbrock auch über den Besuch von Nichtvereinsmitgliedern, die an diesem Tage erstmals "Tennisluft" schnuppern wollen.

Im Sommer steht beim TSV Brunsbrock dazu die 3 Feldtennisanlage und im Winter eine eigene Tennishalle zur Verfügung. Für Auskünfte steht Spartenleiter Gerald Joost (Tel. 04231 951722) gerne zur Verfügung.

Tennis 20.04.2018 von Gert Ellmer

Terminankündigung für den 28.04.2018

TERMINANKÜNDIGUNG

Die bisher auf der Anlage tätigen fleißigen Hände haben es geschafft, dass sich die Plätze in einem guten Zustand präsentieren.

Um am 29.04.2018 aber die Saisoneröffnung durchführen zu können, sind noch einige "Restarbeiten" zu erledigen.

Aus diesem Grund findet am

                                                                  Samstag den 28.04.2018 ab 09.OO Uhr

ein weiterer Arbeitsdienst statt.

Je mehr helfende Hände vor Ort sind, desto schneller sind wir mit den Restarbeiten fertig.

G. Joost (Tenniswart)

 

 

Tennis 28.03.2018 von Gert Ellmer

Protokoll der 41. JHV 2018 und Rechenschaftsbericht 2018

In dem Menüpunkt "Downloads"  könnt Ihr die im Betreff genannten Inhalte nachlesen.
 

Tennis 14.03.2018 von Gert Ellmer

Plätze auf Sommersaison vorbereiten und Saisoneröffnung 2018

Terminankündigung für Arbeitsdienste für die Sommersaison 2018

Wie auf der letzten Jahreshauptversammlung bereits angekündigt, finden die Arbeitsdienste zur Herrichtung der Außenplätze für die Sommersaison 2018 an folgenden Terminen statt:

Freitag, den 23.03.2018 ab 14:30,

Samstag, den 24.03.2018 ab 09:00 Uhr

Freitag, den 06.04.2018 ab 14:30 Uhr

Samstag, den 07.04.2018 ab 09:00 Uhr

statt.

Je mehr helfende Hände vor Ort sind, desto schneller sind wir mit den Arbeiten fertig.

Die Saisoneröffnung findet am Sonntag, 29.04.2018 ab 10.00 Uhr statt.Hierzugibt es zeitnah noch einen weiteren Hinweis.

Gerald Joost (Tenniswart)

Tennis 22.02.2018 von Johann Heimsoth

Tennissparte feierte in 2017 40. Geburtstag

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Tennissparte des TSV Brunsbrock berichtete Tenniswart Gerald Joost über das Großereignis aus dem Jahr 2017.
Im vergangenen Jahr feierte die Tennissparte des TSV Brunsbrock ihren 40. Geburtstag.
Dies wurde natürlich gebührentlich mit Freunden aus benachbarten Vereinen gefeiert.
Begonnen wurde mit einem Tennisturnier, an dem einige Teams vom TSV Lohberg, TSV Jahn Westen sowie vom Gastgeber teilnahmen, es wurde auf vier Plätzen in vier Gruppen gespielt. An diesem Tag gab es nur Sieger, alle Teilnehmer wurden mit Sachpreisen ausgezeichnet.
Auch die Jugendlichen nahmen am runden Geburtstag der Tennissparte teil, sie konnten während eines Spielenachmittags das Tennissportabzeichen erwerben.
Als Zuschauer konnte Gerald Joost viele Mitglieder und ehemalige Spielerinnen  und Spieler begrüßen, die für einige Stunden auf der gut hergerichteten Tennisanlage vorbei schauten. Besonders interessant  fanden die Ehemaligen die vom Verein dargebotene Diashow über 40 Jahre Tennis im TSV Brunsbrock.
Abends legt dann DJ Günter passend zum Motto „70/80 Jahre“ Scheiben auf. Es kam sofort tolle Stimmung auf, vielleicht auch bedingt durch die tolle Verkleidung einiger Teilnehmer und Teilnehmerinnen. So wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Bei den Wahlen zum Vorstand traten Kassenwart Gerhard Huxol und Sportwart Christian Holstein nicht wieder zur Wahl an. Als Dank erhielten beide ehemaligen Vorstandsmitglieder ein kleines Präsent überreicht.
Gerhard Huxol war auf den Tag genau 20 Jahre Kassenwart der Tennissparte sowie 14 Jahre Kassenwart der Fußballsparte. Für seine außerordentliche und verdienstvolle Tätigkeit für den TSV Brunsbrock wurde er vom 1. Vorsitzenden des TSV Brunsbrock Johann Heimsoth mit der „Goldenen Ehrennadel“ ausgezeichnet.
Christian Holstein hat sich acht Jahre als Sportwart verdient gemacht.

Hartmut Kleissl (Sportwart) und Susanne Ackermann wurden (Kassenwart) wurden einstimmig in ihr neues Amt gewählt. Zur neuen Kassenprüferin wurde Ulrike Ripphoff bestimmt.
Der letzte Kassenbericht von Kassenwart Gerhard Huxol fiel in diesem Jahr wegen erfolgter Baumaßnahmen am Tennishaus und am Heizungshaus der Tennishalle  nicht so positiv aus. Die Mitglieder beschlossen mehrheitlich eine moderate Beitragserhöhung für alle aktiven Mitglieder

Die Talfahrt der Mitgliederbestände gerade im Jugendbereich konnte dank intensiver Mitgliederwerbung vor allem durch  Jugendwart Lothar Wagemann gestoppt werden, 25 Tenniskids nehmen zurzeit am ganzjährigen Training teil.
Auf dem jüngsten Erfolg will und kann sich der Verein aber nicht ausruhen, die Mitgliederwerbung soll weiter betrieben werden um den Tennissport auch in Zukunft beim TSV Brunsbrock zu sichern.

In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr konnte Sportwart Christian Holstein  nur Gutes berichten, die Damen 40 sind ungeschlagen Meister in der Regionsklasse geworden, das Damenteam und die Herren 55 konnten die jeweilige Klasse halten.
In der kommenden Saison werden insgesamt fünf Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.
Im Jahr 2018 möchten der Verein seine marode Tennishallenbeleuchtung austauschen, der Verein erwartet zu den Kosten von 21.000,00 € die Bewilligung von Zuschüssen von der Gemeinde Kirchlinteln, dem Landkreis Verden und dem Landessportbund Niedersachsen.

Beigefügtes Bild (das mir leider nicht gelungen ist) von links:
Christian Holstein, Hartmut Kleissl, Susanne Ackermann, Ulrike Ripphoff, Gerhard Huxol und Gerald Joost.

Tennis 04.02.2018 von Gert Ellmer

Einladung zur 41. Jahreshauptversammlung am 21.02.2018

Liebe Vereinsmitglieder/innen

Hiermit lade ich alle Mitglieder der Tennissparte des TSV Brunsbrock zur 41. Jahreshauptversammlung am

21. Februar 2018, um 19:30 Uhr, 

in das Vereinsheim der Fußballer in Kohlenförde ein.

Anträge zur Tagesordnung können schriftlich bis zum 15. Februar 2018 beim Tenniswart gestellt werden.

Mit sportlichen Grüßen

Gerald Joost  (Tenniswart)

Tennis 03.02.2018 von Gert Ellmer

Den in 2017 ausgefallenen Arbeitsdienst (Tennisanlage vom Laub befreien) nachholen.

Der in 2017 ausgefallene Arbeitsdienst findet nunmehr statt am

Samstag, den 10.02.2018 ab 09:00 Uhr.

Wir wollen die Plätze bzw. die Anlage vom Laub befreien.Daher bitte geeignetes Gerät mitbringen. Zum Abtransport werden wieder Anhänger bereit stehen.

G. Joost (Tenniswart)

Zurück 1 3
Beitragsarchiv