TSV Brunsbrock - Newsartikel drucken


Autor: Sebastian Müller
Datum: 10.02.2019


Abschlussturnier in Borgfeld

Heute fand das Abschlussturnier des NFV mit dem Bremer Fußball Verband in Borgfeld statt. Es wurde in 2 Gruppen gespielt mit anschließenden Platzierungsspielen. Mit dabei waren: Beeke, Nora, Tabea, Lia, Anna, Jette und Ronja. Im ersten Spiel gegen FC Union 60 vorloren wir, nach guten 5 Minuten, am Ende mit 0:2. Die Leistung, gerade im Defensivbereich wurde von Spiel zu Spiel besser. Im 2.Spiel gegen Achim/Uesen I gelang uns ein verdienter hart erkämpftes unentschieden 0:0. Im letzten Spiel gegen Buntetor II haben wir super mitgespielt sind aber leider nicht belohnt worden. Nach dem 0:1 stand Anna, kurz vor Schluss, alleine vorm Torwart konnte den Ball aber leider nicht im Tor unterbringen. Somit ging es im Platzierungsspiel gegen die JSG Achim/Uesen II. Hier führten wir bis 90 sec. vor dem Abpfiff mit einem Tor von Jette mit 1:0. Dann passierte leider ein Fehler in der sonst sehr guten Abwehrarbeit und es fiel das 1:1. Somit ging es zum 6 Meterschießen. Dazu traten Lia, Jette und Beeke an. Nachdem Lia und Jette sicher verwandelt haben und Beeke einen gehalten hat, musste sie selbst nur noch treffen, was sie auch souverän tat. Somit sind wir verdient 7. geworden. Dieses wurde durch eine klasse Mannschaftsleistung aller Spielerinnen erreicht. Wir freuen uns schon auf die Rückserie im Freien.